Alt-Katholische Kirche Rosenheim
 

Ohne Diakonie verliert Kirche ihre Existenzberechtigung

Dank unserem Diakon Georg Spindler und seiner Frau Barbara können wir gleich zwei Projekte betreuen, die wir hier kurz vorstellen:


Waisenhaus "La Creche" in Bethlehem

Das Waisenhaus ist das einzige Haus für Findelkinder im West - Jordanland. Die Einrichtung ist eine Insel der Nächstenliebe in einer Gesellschaft mit starren Regeln – religionsübergreifend: palästinensische Kinder im christlichen Waisenheim. Ungewollt schwanger gewordene Mädchen, denen sonst der Tod droht, können hier ihr Kind zur Welt bringen. Viele Kinder werden auch vor dem Tor des Waisenhauses ausgesetzt, oft in einer Schachtel.

Bitte unterstützen Sie unsere Projekte, das Spendenkonto ist unten aufgeführt!



Kinderdorf Santana in Rumänien

Als ich 1990, kurz nach der „Wende“, das damalige Kinderheim Sântana kennenlernte, war es noch ein typisches rumänisches Kinderheim sozialistischer Prägung: drei Kinder in einem Bett, 30 Kinder in einem Schlafsaal, aber bereits damals war ein guter Geist zu spüren. Seit 1990 unterstützte ich mit unserem Freundeskreis das Kinderheim, und als 1992 die Idee geboren wurde, das Kinderheim in ein Kinderdorf umzuwandeln, versprachen wir, dieses Projekt zu unterstützen und zeitgleich wurde es das Diakonieprojekt der Rosenheimer Alt-Katholischen Pfarrgemeinde.


In der Folge lieferten wir Lebensmittel, Kleidung, Betten, Matratzen, Schulmaterial, Baumaterial und Sanitärmaterial und kauften drei Häuser, die der ASOCIAŢIA SOS COPIII SÂNTANA, wie das Kinderdorf nun heißt, notariell überschrieben wurden. 

Außerdem ermöglichten wir mit regelmäßigen Zahlungen An- und Umbauten an bestehenden Häusern sowie Neuanschaffungen und seit 1999 auch laufende Kosten. Im Februar 1999 beschloss die rumänische Regierung, Kinderheime und -dörfer nur mehr in minimaler Hohe zu unterstützen. Die Absicht war, Rumänien vom Negativimage des Kinderheimlandes zu befreien und die Heimkinder in die Obhut von Pflegefamilien zu geben. Es ist nicht schwer, sich vorzustellen, was dies für die Kinder des Kinderdorfs bedeutet hätte, wo der Leiter des Dorfes Rumänien kreuz und quer bereiste, um zur selben Familie gehörende Kinder wieder in einer Familie zusammenzubringen. Die Folge wäre ein Rückfall in die Situation vor bzw. unmittelbar nach der „Wende“ gewesen. Um dies zu verhindern, ermöglichen wir und andere Sponsoren durch unsere regelmäßige Hilfe den Fortbestand des Kinderdorfes.


Unser Spendenkonto für die Alt-Katholische Diakonie Rosenheim

IBAN              DE06 7115 0000 0005 1034 60
BIC                BYLADEM1ROS
Kennwort     Bethlehem oder Kinderdorf




Für weitere Fragen oder Informationen:

Diakon Georg Spindler
Hausmoning 7 ½, 83317 Teisendorf
E-Mail: georgspindler1@gmx.de
Telefon: (08666) 9896337